/ Hardwarelabs » Artikel » Mainboard/CPU/RAM » AMD 990FX Mainboard RoundUp » 
image

AMD 990FX Mainboard RoundUp

-

Einleitung

image


Ende 2011 erschien der langersehnte Bulldozer von AMD auf dem europäischen Markt. Die neue FX-Prozessorfamilie soll aufgrund der großzügigen Kompatibilität seitens AMD auch auf der vorangegangenen AM3 Plattform laufen, jedoch mit leichten Einschränkungen. Selbstverständlich belässt der US-Konzern es nicht dabei und schieb nun den Sockel AM3+ nach, der als offizieller Nachfolger sowie als Vollendung des, fast drei Jahre alten AM3, gilt.

Als neuer Chipsatz soll auf den AM3+ Platinen die AMD 9xx Serie ihren Einsatz finden. Wie schon bekannt, schickt AMD zuerst einen Low End- (970), einen Mid Range (990X), sowie einen High End-Chipsatz (990FX) ins Rennen. Wir möchten uns in diesem Roundup mit letzterem beschäftigen. So haben wir uns dazu vier Oberklasse-Boards in die Redaktion bestellt. Dazu gehören das Asus Crosshair V Formular/Thunderbolt, das Asrock Fatality 990FX Professional, das Sapphire Pure Black 990FX sowie das Gigabyte GA-990FX-UD7. Welcher der vier Hersteller sich mit seiner Platine im Test behaupten kann, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten.


COMMUNITY
FOLGE UNS
LESEZEICHEN
Elitegroup A890GXM-A
Elitegroup A890GXM-A
Ein Testkandidat des AMD 890GX Roundups erreichte uns erst nach Redaktionsschluss. Wir wollen euch in diesem Test das Elitegroup A890GXM-A vorstellen, welches Anfang dieses Jahres auf der Cebit vorgestellt wurde. Elitegroup ist schon seit langem für gute Lo...

ipv6