image

Firefox 19 erhält internen PDF-Viewer

image
12.01.13 um 14:42 Uhr in Kategorie Mozilla
Firefox 19 erhält internen PDF-Viewer
Der alternative Webbrowser Firefox soll in der nächsten Version einen internen PDF-Viewer erhalten. Die Funktionalität basiert auf dem Script pdf.js, das die Inhalte der PDF-Dateien in HTML und CSS umwandelt und im Browserfenster darstellt. Wer trotzdem weiterhin auf Plug-Ins von Fremdanbietern setzen möchte, kann diese natürlich installieren.

Die Beta-Version von Firefox 19 findet ihr hier.

Autor: Hwlabs | Quelle: Mozilla.org
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


4
 Kommentar(e)

Al_Borland am 15.01.2013 um 13:21 Uhr
Ich hab bislang übrigens keine fehlerhafte Darstellung oder Abstürze festgestellt. Acrobat hat sich vor ein paar Tagen auch ein Update gezogen. Die pdf-Browseroberfläche sieht jetzt mehr nach Adobe aus.

Lord Frost am 14.01.2013 um 15:06 Uhr
wobei ich mich manchmal frage, ob die Firefox-Entwickler überhaupt wissen, was sie tun. Oder die ganzen Fehler sind Absicht und ihnen ist es einfach egal.

Tim am 13.01.2013 um 16:39 Uhr
Liegt wahrscheinlich daran, dass man irgendwelche Javascript-Lösungen integriert, die von Haus aus schon fehlerbehaftet sind und man das sogar weiß ;)

Al_Borland am 12.01.2013 um 23:56 Uhr
Ist übrigens lustig. Wenn man ein pdf öffnet, dann steht oben als Hinweis:
[quote]Das pdf-Dokument wird eventuell nicht korrekt dargestellt.[/quote]

Alle Kommentare im Forum ansehen

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6