image

iOS Zugriffsstatistiken zeigen Hinweise auf iOS 7 und iPhone 6

image
02.01.13 um 12:27 Uhr in Kategorie Apple/Mac
iOS Zugriffsstatistiken zeigen Hinweise auf iOS 7 und iPhone 6
Apple testet offensichtlich schon die nächste Version von iOS und auch den möglichen Nachfolger des iPhone 5. Dies geht aus einer Meldung des Magazins thenextweb.com hervor, das Hinweise von Entwicklern verschiedener Apps erhalten hat. So sollen die Entwickler in den Zugriffsstatistiken ihrer Apps ein neues Gerät mit der internen Bezeichnung iPhone 6,1 entdeckt haben. Das aktuelle iPhone 5 arbeitet mit der internen Nummer iPhone 5,1 und 5,2 - je nach Modell. Für die Existenz des neuen Gerätes spricht auch die Tatsache, dass die Zugriffe von IP-Adressen aus Cupertino, dem Sitz des Apple Campus, stammen sollen.

Wann Apple das nächste iPhone vorstellen wird, ist bislang nicht bekannt. Aktuelle Gerüchte sprechen von einer Veröffentlichung zum Ende des zweiten oder Anfang des dritten Quartals. Zu den Neuerungen könnte ein NFC-Chip und ein schnellerer Prozessor zählen - besondere Änderungen zum iPhone 5 werden nicht erwartet.

Autor: Hwlabs | Quelle: thenextweb.com
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


0
 Kommentar(e)

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6