image

Apple und Intel arbeiten an eigener Smartwatch

image
28.12.12 um 12:38 Uhr in Kategorie Apple/Mac
Apple und Intel arbeiten an eigener Smartwatch
Nachdem vergangenen Sommer unter anderem Sony und Motorola ihr Smartwatches auf den Markt brachten soll nun auch Apple die Markteinführung einer solchen Uhr im Sommer 2013 planen.

Nebst Apple selbst wird die Uhr von Intel mitentwickelt. Sie soll über eine 1,5 Zoll „großes“ OLED-Display verfügen und via Bluetooth 4.0 beispielsweise Updates, Nachrichten oder E-Mails von gepaarten iOS-Geräten empfangen und anzeigen können. Die Markteinführung soll Gerüchten zufolge zirka zeitgleich mit dem iPhone 5s stattfinden, Preise sind jedoch noch nicht bekannt. Bedenkt man aber, dass Sonys SmartWatch um gut 80 € den Besitzer wechselt, Motorolas Motoactv hingegen unter 200 € kaum zu finden ist, wird sich die Uhr von Apple höchstwahrscheinlich preismäßig über der Motoactv bewegen.

Autor: Lastenvieh | Quelle: tgbus.com
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


0
 Kommentar(e)

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6