image

Microsoft verlangt von OEM-Herstellern 85 USD für Windows 8 RT

image
13.06.12 um 10:35 Uhr in Kategorie Windows
Microsoft verlangt von OEM-Herstellern 85 USD für Windows 8 RT
Eigentlich sollte man meinen, Microsoft würde den OEM-Herstellern von Tablets die neue Windows 8 RT Version zu einem besonders günstigen Preis anbieten wird. Doch der Hersteller verlangt 85 US-Dollar für jede Windows 8 RT Lizenz, die damit genauso viel kostet wie eine Windows 7 Home Premium Lizenz. Somit werden künftige Windows 8 Tablets deutlich teurer als Modelle, die mit Googles Android Betriebssystem ausgestattet werden. Ursprünglich wurde vermutet, Microsoft verlange Lizenzkosten von nur 35 US-Dollar.

Dies macht es für die Hersteller sehr schwierig, Windows 8 Tablets für unter 500 US-Dollar anzubieten.

Autor: Hwlabs | Quelle: VR-Zone.com
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


1
 Kommentar(e)

Lord Frost am 13.06.2012 um 11:23 Uhr
... und dann weiterzuverkaufen. Aber mal ehrlich, wer kauft sich noch ein Tablet/Handy mit Windows?

Alle Kommentare im Forum ansehen

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6