image

Googles Musikdienst startet als Beta in den USA

image
10.05.11 um 10:44 Uhr in Kategorie Google
Googles Musikdienst startet als Beta in den USA
Anlässlich der Entwicklerkonferenz Google I/O startet Googles neuer Musikdienst "Google Music" als Beta in den USA. Kunden des Dienstes können Musik hochladen, erhalten allerdings keinen direkten Zugriff auf die Daten. Die Wiedergabe der Musik erfolgt vorerst ausschließlich über einen Flash-Player oder Android Geräte ab Version 2.2. Letztere können die Musik auch offline wiedergeben. US-Bürger können sich ab sofort für die kostenlose Beta registrieren, insofern sie über eine Einladung verfügen. Teilnehmer der Entwicklerkonferenz Goole I/O sowie Besitzer des Motorola Xoom sollen dabei bevorzugt behandelt werden.

Autor: Hwlabs | Quelle: Heise
News bewerten:
starstarstarstarstar
- Bitte einloggen!

Lesezeichen:


- Anzeige -


0
 Kommentar(e)

Kommentar hinzufügen:

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu verfassen. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier registrieren.

COMMUNITY
FOLGE UNS
NEWSFILTER
Zeitraum:

Kategorie:

AKTUELLER ARTIKEL
Crucial M500 SSD im RAID-0
Crucial M500 SSD im RAID-0
Solid State Drives sind in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und der praktisch nicht vorhandenen Hitzeentwicklung. Fakt ist jedenfalls, das der Storage-Markt derzeit für den Computer-Endverb...

ipv6